Einladung zur überregionalen digitalen Zukunftskonferenz
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Überregionale digitale Zukunftskonferenz am 1.12.2021, von 8.45 bis 14.30 Uhr
Gemeinsam gemacht statt allein nur gedacht
- arbeitslose Menschen und ihre Familien in ihrer Gesundheit stärken -
600 pixels wide image
Design by Freepik
Sehr geehrte Netzwerkpartner*innen, liebe Kolleg*innen,

alle Menschen in dieser herausfordernden Zeit in der Gesundheitsförderung mitzunehmen, ist eine übergreifende Aufgabe. Eine gute Beratung, eine verlässliche und vielfältige Angebotsstruktur sowie das engagierte Zusammenwirken der verschiedenen Akteur*innen können arbeitslosen Menschen und ihren Familien helfen, von den Gesundheitsangeboten in ihrer Region zu profitieren. Eine Möglichkeit der Umsetzung ist die gezielte Ansprache dort, wo Menschen leben – in den Sozialräumen, in den Kitas, Schulen, Familien- und Nachbarschaftszentren.

Wir laden Sie herzlich ein, unsere digitale Zukunftskonferenz mit Ihrem Wissen, Ihren Erfahrungen und Ihren Ideen zu bereichern und gemeinsam mit uns die verschiedenen Ressourcen und Möglichkeiten zu entdecken, um arbeitslose Menschen und ihre Familien weiterhin in ihrer Gesundheit zu stärken. Freuen Sie sich auf Impulse aus Forschung und Praxis der Gesundheitsförderung, finden Sie Ihre künftigen Kooperationspartner*innen und lassen Sie sich für Ihre tägliche Arbeit inspirieren.

Das vollständige Programm zur Veranstaltung finden Sie auf unserer Website.
Bitte teilen Sie uns über den unten stehenden Anmeldelink bis zum 26.11.2021 mit, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen werden. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Die Anmeldung ist kostenfrei. Bei der Online-Anmeldung können Sie sich für ein Themenforum entscheiden. Bitte geben Sie dazu Ihren Erst- und Zweitwunsch an.
Herzliche Grüße aus Potsdam

Ihr Team des Projektes „Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt im Land Brandenburg“
600 pixels wide image
600 pixels wide image
Wenn Sie diese E-Mail (an: kerstin.schoebe@Stadt-Brandenburg.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Impressum

Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V.
Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in
der kommunalen Lebenswelt im Land Brandenburg
Geschäftsführung: Stefan Pospiech (V.i.S.d.P.)
Projektleitung: Antje Peters-Schulz
Behlertstr. 3a | K3, 14467 Potsdam

03044319060
peters-schulz[at]gesundheitbb.de

Verwendete Grafiken im Header:
Business vector created by teravector - freepik
People vector created by pikisuperstar - freepik
People vector created by pch.vector - freepik
Abstract vector created by upklyak - freepik
Business vector created by pch.vector - freepik

Informationen zur Datenverarbeitung

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst.
Verantwortliche Stelle ist Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V.

Wir verarbeiten Ihre Daten im Rahmen des Modellprojekts zur Verzahnung von
Arbeits- und Gesundheitsförderung u.a. zur Informationsweitergabe oder Einladung
zu Veranstaltungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Ursprung der Daten sind eigene Recherchen aus öffentlich zugänglichen Quellen oder persönliche Kontakte.
Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.